Allgemeine Funkbetriebszeugnis (LRC) – Wissenswertes zum deutschen Funkbetriebszeugnis

Allgemeine Funkbetriebszeugnis LRCDas Allgemeine Funkbetriebszeugnis (LRC, Long Range Certificate) wurde 2003 eingeführt. Dieses Seefunkzeugnis wurde speziell für die Sport- und Kleinschifffahrt geschaffen. Bis 2002 konnten Wassersportler nur das Allgemeine Betriebszeugnis erwerben, das ist ein Seefunkzeugnis für die Großschifffahrt. Für dieses Funkzeugnis empfahl das Bundesverkehrsministerium eine Ganztagsausbildung von mindestens sechs Wochen Dauer. Eine solche Ausbildung, in der Bootsfahrschule, kam für Yachties nicht in Frage.

Das Allgemeine Funkbetriebszeugnis (LRC) ist speziell auf die Anforderungen des Hochseeyachtsports zugeschnitten. Inhaber des UKW-Funkbetriebszeugnisses (SRC) können es durch eine vereinfachte Ergänzungsprüfung (Fragebogen (15 von 112 Fragen), englische Übersetzungen und praktische Prüfung an den Geräten) erwerben. Möchten Sie schon mal den LRC-Fragenkatalog und die Übersetzungsaufgaben downloaden?

Mit dem allgemeinen Funkbetriebszeugnis (LRC) erhält man die Berechtigung, Funkverkehr auf Grenz- und Kurzwelle zu betreiben und am Inmarsat-Satellitenseefunk teilzunehmen. Der Erwerb des Allgemeinen Funkbetriebszeugnisses (LRC) kann aus folgenden Gründen wichtig sein:

Das Allgemeine Funkbetriebszeugnis (LRC) ist ab 2008 Voraussetzung für die SSS- und SHS-Scheine. Bereits erteilte Fahrerlaubnisse verlieren ohne Allgemeines Funkbetriebszeugnis ihre Gültigkeit

Alarmierungsmöglichkeiten außerhalb der UKW-Reichweite — mit einer Epirb kann keine Sprechfunkverbindung zur Rettungsleitstelle hergestellt werden; auch ist eine Alarmierung im Fall von Dringlichkeit nicht möglich

Empfang von meteorologischen und nautischen Warnungen außerhalb der Navtex-Reichweite — das können z. B. Hurrican-Warnungen sein oder Mitteilungen über GPS

E-Mail-Verkehr innerhalb der Inmarsat-Abdeckung (70° N bis 70° S) — so halten Blauwassersegler heute Verbindung zur Heimat

DSL Preisvergleich
Handy Tarifvergleich
Aktuelle Ratgeber
VPS – was ist das und welche Vorteile bringt es mit sich?
VPS – was ist das und welche Vorteile bringt es mit sich?

VPS HostingVPS ist ein Name aus der Welt des Webhosting, der vielen wahrscheinlich kein Begriff ist.

Integrierte Bürogestaltung: Möbel, DSL und Festnetz harmonisch kombinieren
Integrierte Bürogestaltung: Möbel, DSL und Festnetz harmonisch kombinieren

BürogestaltungWer eine Bürotätigkeit ausübt, weiß: Ein Büro muss schön gestaltet sein, da man dort schließlich die meiste Zeit verbringt.

DSL vs. Glasfaser
DSL vs. Glasfaser

DSL vs GlasfaserDas Internet hat sich in der heutigen digitalen Ära zu einem wichtigen Bestandteil unseres täglichen Lebens entwickelt – ob für die berufliche Kommunikation, die soziale Interaktion oder die private Unterhaltung.

Aktuelles
DSL Anbieter Vergleich Stiftung Warentest 2024 – alle Top Anbieter im Test
DSL Anbieter Vergleich Stiftung Warentest 2024 – alle Top Anbieter im Test

DSL Anbieter KundenbewertungenVerschiedene DSL Anbieter hat die Stiftung Warentest unter die Lupe genommen. Im Jahre 2020 war Telekom der Sieger.

Bester DSL Anbieter im Vergleich – so den besten Anbieter finden
Bester DSL Anbieter im Vergleich – so den besten Anbieter finden

Bester DSL Anbieter VergleichMöchten Interessenten ihren DSL Anbieter wechseln, lohnt sich ein bester DSL Anbieter Vergleich.

DSL ohne Vertragslaufzeit 2024 – alle monatlich kündbaren Tarife vergleichen
DSL ohne Vertragslaufzeit 2024 – alle monatlich kündbaren Tarife vergleichen

DSL ohne VertragslaufzeitEs gibt viele Interessenten, die DSL ohne Vertragslaufzeit nutzen möchten.