Festnetzanschluss Preisvergleich 2019 – Festentzanbieter im Test

Den Festnetzanschluss gibt es noch, allerdings sind nicht so viele Angebote zu finden, wie beispielsweise in der Kombination DSL und Telefon. Der reine Festnetzanschluss Preisvergleich sorgt für die gründliche Überprüfung der Anbieter:

AnbieterEffektive monatliche GebührAngebotsbezeichnungVertragslaufzeit
Tele2
Tele 2
19,11 EuroFon Komfort24 Monate
Unitymedia
Unitymedia
21,24 Euro1play Telefon Flat12 Monate
Unitymedia
Unitymedia
26,23 Euro1play Telefon Flat Plus12 Monate
Telekom
Telekom
32,86 EuroCall Comfort Standard12 Monate

Einige Anbieter präsentieren unterschiedliche monatliche Gebühren. Die effektive Gebühr berücksichtigt zwar die unterschiedlichen monatlichen Kosten. Zur exakten Kalkulation sind die Extrakosten auch für den Kunden interessant.

Anbieter  
Tele2
Tele 2
1.-3. Monat 9,95 EuroRestmonate 19,95 Euro, keine Anschlusskosten
Unitymedia
Unitymedia
19,99 € Grundgebühr gesamte Laufzeit30 € Anschlusskosten
Unitymedia
Unitymedia
24,98 € Grundgebühr gesamte Laufzeit30 € Anschlusskosten
Telekom
Telekom
Durchschnittlich 12 € Grundgebühr gesamte Laufzeit69,96 € Anschlusskosten

Festnetzanschluss PreisvergleichUm einen optimalen Festnetzanschluss Preisvergleich durchführen zu können, ist es wichtig, dass der Kunde einige Details berücksichtigt:

  • Die Laufzeit sollte nicht länger als 12 Monate betragen,
  • die Kündigungsfrist ist meist 3 Monate vor Vertragsende angegeben,
  • Neukundenrabatte und Boni sind willkommene Ermäßigungen, die einkalkuliert werden sollten.

Das Telefonier-Verhalten hat wesentlichen Einfluss auf die monatlichen Kosten. Wer oft telefoniert, wird sich für eine Flatrate interessieren. Gespräche ins Ausland können ebenfalls mit einer Flatrate günstig geführt werden.

Der spezielle Telefon Festnetzanschluss Preisvergleich

AnbieterProduktbezeichnungBesonderheitenEffektive Monatsgebühr
Vodafone
Vodafone
Zuhause mit Flatrate11,15 Euro
Tele Columbus
Tele Columbus
FlatrateVerfügbarkeit nicht überall19,99 Euro
Tele2
Tele 2
MaxxTelekom-Anschluss notwendig20,37 Euro
Unitymedia
Unitymedia
FlatrateVerfügbarkeit prüfen20,91 Euro
O2
O2
Free S21,24 Euro
Telekom
Telekom
Call ComfortKeine42,86 Euro

Den reinen Festnetzanschluss Preisvergleich gibt es zwar, jedoch ist dieser Vergleich nicht so umfangreich, wie die herkömmliche Kombination Festnetz und Internet. Der typische „nur Festnetzanschluss Preisvergleich“:

AnbieterAngebotLaufzeitMonatliche GebührAnschlusskosten
Vodafone
Vodafone
Zuhause Flatrate24 Monate9,99 Euro29,95 Euro
O2
O2
Free S24 Monate19,99 Euro29,99 Euro
Unitymedia
Unitymedia
Flatrate24 Monate19,99 Euro69,99 Euro
Telekom
Telekom
Call Basic12 Monate20,95 Euro69,95 Euro
Telekom
Telekom
Call Start6 Tage20,95 Euro69,95 Euro
Telekom
Telekom
Call Comfort12 Monate30,95 Euro69,96 Euro

DSL Festnetzanschluss Preisvergleich

In diesem Festnetzanschluss Preisvergleich wird außerdem DSL aufgeführt:

AnbieterAngebotSchnelligkeitBoniEffektive Monatsgebühr
Telekom
Telekom
Magenta Zuhause M Young50 Mbit/s140 € Sofortbonus12,45 Euro
Unitymedia
Unitymedia
2play Plus 100100 Mbit/s50 € Sofortbonus, 60 € Online-Bonus16,08 Euro
Unitymedia
Unitymedia
2play FLY 400400 Mbit/s140 € Sofortbonus, 80 € Online-Bonus16,24 Euro
Unitymedia
Unitymedia
2play Start 3030 Mbit/s50 € Sofortbonus, 20 € Online-Vorteil17,49 Euro
eazy Logo
Eazy
Eazy 2020 Mbit/s18,65 Euro
Telekom
Telekom
Magenta Zuhause M50 Mbit/s60 € Sofortbonus24,12 Euro
Vodafone
Vodafone
Red Internet & Phone50 Mbit/s120 € Sofortbonus24,57 Euro
O2
O2
My Home L100 Mbit/s150 € Sofortbonus25,82 Euro
1und1
1&1
DSL 1616 Mbit/s26,31 Euro

Die Tarife inklusive DSL sind nicht sehr unterschiedlich in Anbetracht der DSL Preise des reinen Festnetzanschluss-Preisvergleichs. Der Telefonanschluss der Telekom ist kein Muss mehr. Festnetzanschlüsse ohne Internetzugang werden hauptsächlich von Telekom und Vodafone präsentiert.

Festnetzanschluss ohne Internet Preisvergleich

Festnetzanschluss ohne Internet PreisvergleichIm Festnetzanschluss Preisvergleich ist unbedingt auf folgende Kriterien zu achten:

  • Die versteckten Kosten gibt es auch in dieser Kategorie, die ersten Monate sind günstig, die restlichen Monate können überhöhte Gebühren zeigen.
  • Die digitale Technik ist empfehlenswert.
  • Flatrate-Angebote sind grundsätzlich zu bevorzugen. Es ist höchst selten, dass ein Nutzer so wenig telefoniert, dass eine Flatrate überflüssig erscheint.
  • Die Rabatte und Boni für Neukunden sind in Betracht zu ziehen.

Vodafone präsentiert sein spezielles Angebot im Festnetzanschluss ohne Internet Preisvergleich:

  • Festnetz-Ersatz von Vodafone,
  • Telefonieren über das Handynetz mit dem speziellen Festnetztelefon,
  • die Telefon-Flatrate für das deutsche Festnetz gehört zum Tarif,
  • monatliche Gebühr 9,99 Euro,
  • Vertragslaufzeit 24 Monate,
  • Anschlusspreis 29,99 Euro.

Das Telefon ist kompatibel mit einer Sim-Karte, oder es funktioniert mit der Vodafone Telefon-Box. Gespräche in deutsche Mobilfunknetze werden mit 0,25 Euro pro Minuten berechnet. Die vorhandene Rufnummer kann bei Vertragswechsel mitgenommen werden. Der ursprüngliche Preis beträgt 17,99 Euro monatlich, derzeit läuft noch eine Aktion, die den günstigen Preis von 9,99 Euro monatlich garantiert.

Festnetzanschluss Preisvergleich – worauf muss geachtet werden

Telefon Festnetzanschluss PreisvergleichGerade in diesem Bereich hat jeder Nutzer andere Vorlieben und Gewohnheiten – besonders in der Sparte Telefonie. Bevor der geeignete Provider gewählt wird, ist es angebracht, sich darüber klar zu sein, was eigentlich sinnvoll ist oder nicht:

  • Die Festnetz-Flatrate gehört häufig zum Standard der herkömmlichen Festnetz Tarife.
  • Wie oft oder wird überhaupt ins Ausland telefoniert? Wenn ja, ist eine Auslands-Flatrate sinnvoll.
  • Wie ist der Kundensupport? Bei einer Störung ist dieser Faktor wichtig.
  • Vertragslaufzeiten und die Kündigungsfristen sind wichtig; nur für den Festnetzanschluss sollte die Vertragslaufzeit maximal 12 Monate betragen.
  • Gibt es Vergünstigungen für Neukunden.

Einige Anbieter offerieren Flatrates für Gespräche ins Mobilfunknetz. Wer nur den Festnetzanschluss Preisvergleich aktiviert, kann sich sofort über die passenden Anbieter informieren. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist transparent dargestellt, meist mit den effektiven Monatsgebühren. Das bedeutet, dass alle Kosten und Ermäßigungen berücksichtigt werden, um die effektiven monatlichen Gebühren zu errechnen. Die Laufzeitlänge ist an dieser Stelle ebenfalls von Bedeutung. Der Festnetzanschluss Preisvergleich muss grundsätzlich mit den effektiven Kosten aktiviert werden. Der Verfügbarkeitscheck ist auch beim reinen Festnetzanschluss wichtig. Nicht jeder Anbieter ist flächendeckend präsent. An dieser Stelle ist auf die regionalen Provider hinzuweisen. Die hiesigen Anbieter sollten grundsätzlich bei jedem Festnetzanschluss Preisvergleich einbezogen werden.

Einzelheiten der Festnetzanschluss Preisvergleiche

nur Festnetzanschluss PreisvergleichDer Verbraucher, der wirklich selten und kurz telefoniert, muss nicht unbedingt eine Flatrate buchen. Es wird an dieser Stelle explizit darauf hingewiesen, dass wenig telefonieren wirklich wenig heißen muss; zehn Telefongespräche monatlich müssen nicht mit einer Flatrate abgerechnet werden, da ist die minutenweise Abrechnung günstiger. Die Call-by-Call Telefonie kann in Betracht gezogen werden. Allerdings ist diese Regelung etwas umständlich, da vor der eigentlichen Rufnummernwahl eine spezielle Nummer vorgewählt wird. Viele Konsumenten scheuen diese Mühe und verzichten auf diese eigentlich recht günstige Version. Die Nummern ändern sich häufig, sodass eine ständige Kontrolle der vorzuwählenden Nummern notwendig ist.

Telekom bietet Festnetzanschlüsse

Telekom offeriert drei Standard-Tarife, die nur einen Festnetzanschluss beinhalten. Nachstehend der Festnetzanschluss Preisvergleich des Anbieters Telekom, der bundesweit verfügbar ist:

AngebotGrundgebührAnschlussLaufzeitAnschlussart
Telekom
Call Start
20,95 Euro69,95 Euro6 Werktageanalog
Telekom
Call Basic
20,95 Euro69,95 Euro12 MonateISDN, zusätzlich 8 € monatlich
Telekom
Call Comfort
30,95 Euro69,95 Euro12 Monate 

Die Preise beziehen sich auf Online-Abwicklungen. Telekom bietet nämlich Vergünstigungen bei Online-Abschlüssen an.

Unterschiedliche Anschlüsse

DSL Festnetzanschluss PreisvergleichDer analoge Telefonanschluss ist wohl jedem Nutzer ein Begriff. Die klassische Telefonie befindet sich im Analog-Bereich. Diese Sparte beinhaltet die preiswertesten Tarife.  Die komfortablere Ausführung ISDN ermöglicht das Telefonieren mit bis zu zehn Rufnummern. Die VoIP Version ist zwar schon vielen Konsumenten bekannt, aber so richtig überzeugt ist die Mehrzahl der Verbraucher nicht von den Tarifen und Voraussetzungen. Im gewerblichen Bereich kommen der Anlagenanschluss und Multiplexanschluss zur Anwendung. → DSL Business Anschluss

Der Festnetzanschluss Preisvergleich – bezogen auf Flatrates

Flatrates sind in jeder Form kostensparend, lohnen sich jedoch grundsätzlich nur für den Vielnutzer:

ProviderReguläre PreiseAnschlusskostenMonatliche effektive Gebühr
Vodafone
Vodafone
Telefon-Flatrate Standard, 25 Cent Gespräche Mobilfunknetze29,95 Euro9,99 Euro
O2
O2
Allnet-Flat für Festnetz und Mobilfunk29 Euro19,99 Euro
Unitymedia
Unitymedia
Telefon-Flatrate, 19,9 Cent Gespräche Mobilfunknetze69,99 Euro19,99 Euro
Telekom
Telekom
120 Freiminuten Festnetz, danach 2,9 Cent pro Minute, 19 Cent Gespräche Mobilfunknetze69,95 Euro20,95 Euro
Telekom
Telekom Call-Tarife
Festnetz 2,9 Cent pro Minute, 19 Cent Mobilfunknetze69,95 Euro20.95 Euro

Der analoge Telefonanschluss

Der herkömmliche Telefonanschluss ist die Nutzung der analogen Leitung. Die Flatrate wird auf Wunsch optional gebucht. Es steht lediglich eine Rufnummer zur Verfügung.

Die ISDN-Version

Diese Variante ist komfortabel und ermöglicht mehrere Rufnummern. Zwei unabhängige Leitungen schaffen die Voraussetzung, dass mehrere Personen gleichzeitig telefonieren können. Analoge Telefonapparate können nicht in der ISDN-Ausführung verwendet werden. → DSL und ISDN

Suchen bei Aktivierung des Festnetzanschluss Preisvergleichs

Der reine Festnetzanschluss Preisvergleich wird zwar aktiviert, präsentiert jedoch häufiger Kombipakete. Bei der Anfrage im Internet nach „nur Festnetzanschluss Preisvergleich“ wird eine Vielzahl von Tarifen präsentiert, die allerdings zu 90 % kombiniert mit dem Internetzugang sind. Reine Tarife sind spärlich. Die ältere Generation, die häufig gar nicht über Internet verfügt, ist natürlich daran interessiert, einen reinen Festnetzanschluss zu buchen. Diese Möglichkeit ist unter anderem gegeben. Die Boni und Ermäßigungen sind nicht so üppig, wie es beinahe standardmäßig bei den Anbietern der Kombipakete der Fall ist.

Festnetzanschluss Preisvergleich speziell für Senioren

Festnetzanschluss Preisvergleich für SeniorenMobilcom Debitel ist nicht nur im Festnetzanschluss Preisvergleich gelistet, sondern präsentiert optimale Offerten. Der offerierte Telefonapparat ist seniorengerecht mit einer Hörmuschel, großer Anzeige im farbigen Display. Die Tasten punkten mit extra großer Beschriftung. Der monatliche Preis beläuft sich auf 9,99 Euro für die gesamte Laufzeit. Eine Flatrate ist allerdings optional buchbar. Das tolle Telefongerät kostet einmalig einen Euro. Die Anschlussgebühr in Höhe von 39,99 Euro wird erstattet, wenn der Kunde innerhalb von sechs Wochen eine SMS folgenden Inhalts „AP frei“ schickt. Das Telefon verfügt über Wecker- und Erinnerungsfunktionen. Die integrierte Taschenlampe ist ein weiteres Highlight für die Senioren. Das Telefon funktioniert mit einer Sim-Karte, wird jedoch außerdem mit einer Festnetz-Rufnummer ausgestattet. Die Verfügbarkeit besteht nur im O2-Mobilfunkbereich. Einen Internetzugang beinhaltet dieser Tarif nicht. Die Vertragslaufzeit ist mit 24, die Kündigungsfrist mit drei Monaten angegeben. Die Rufnummer der Gespräche wird dem Kunden im Display angezeigt. Die Notruf-Nummer ist über gekennzeichnete Tasten leicht zu aktivieren. Das spezielle Telefon wurde für Senioren entwickelt unter Berücksichtigung diesbezüglicher Voraussetzungen.

Fazit:

Bester Festnetzanschluss RreisvergleichEinige Nutzer wollen Internet und Festnetz streng getrennt halten und schließen dementsprechend ihre Verträge ab. Andere Konsumenten buchen aufgrund der günstigen Konditionen die Kombipakete → Festnetzanschluss mit Internet. Hierzu muss allerdings erwähnt werden, dass die Festnetzanschlüsse in diesen Tarifen nicht relevant sind und „unter ferner liefen“ rangieren. Fast könnte geschrieben werden, dass manche Tarife den Festnetzanschluss als Zugabe für ein paar Cent anbieten. Der Festnetzanschluss Preisvergleich hingegen beinhaltet höhere Grundgebühren, die allerdings bei einem Analog-Anschluss kaum 20 Euro überschreiten. Aus Sicht der Verbraucher ist es unlogisch, ein Kombipaket zu buchen, wenn der Nutzer über kein Internet verfügt. Spezielle Senioren-Angebote sind durchaus als komfortabel zu bezeichnen. Jeder Verbraucher kann den geeigneten Tarif oder das Kombipaket buchen. Es ist jedoch sinnvoll, vorher den Festnetzanschluss Preisvergleich zu aktivieren, um sich über Neuerungen zu informieren. In der Branche Internet und Festnetz ändern sich wöchentlich die DSL und Festnetz Tarife und die Beliebtheit der Anbieter. Beim Anbieter-Wechsel übernimmt der neue Provider in der Regel die Formalitäten, wenn die Kündigungsfristen und Vertragslaufzeit beachtet werden. Der potenzielle Kunde ist mithilfe des Festnetzanschluss Preisvergleichs in der Lage, in aller Ruhe den passenden Anbieter zu wählen. Die erwähnten Kriterien sollten allerdings berücksichtigt werden, wie das Preis-Leistungs-Verhältnis, Buchung der Flatrate. Wer einen analogen Anschluss wünscht, kann selbstverständlich auch einen diesbezüglichen Vertrag abschließen. Der kostenlose Festnetzanschluss Preisvergleich präsentiert ausschließlich seriöse Provider.

Rating: 5.0/5. Von 1 Abstimmung.
Bitte warten...

DSL Preisvergleich

Handy Tarifvergleich

Aktuelle Ratgeber

Fraunhofer-Studie: Mehr Sicherheit durch Dienst-Handys
Fraunhofer-Studie: Mehr Sicherheit durch Dienst-Handys

Über 1500 Mitarbeiter der Fraunhofer-Gesellschaft wurden für die Studie „Mobiles Arbeiten mit Smartphone und Handy" befragt.

Über das Allgemeine Funkbetriebszeugnis (LRC)
Über das Allgemeine Funkbetriebszeugnis (LRC)

Das Allgemeine Funkbetriebszeugnis (LRC, Long Range Certificate) wurde 2003 eingeführt.

WLAN Hotspots – schnelles Internet ganz ohne Kabel
WLAN Hotspots – schnelles Internet ganz ohne Kabel

Die Auswahl mag zwar bisher noch nicht ganz so groß sein, aber es ist zu erwarten, dass die nächste Zeit noch einiges an Anbietern und Deals dazu kommen wird.

Aktuelles

DSL Anbieter Vergleich Stiftung Warentest 2019 – alle Top Anbieter im Test
DSL Anbieter Vergleich Stiftung Warentest 2019 – alle Top Anbieter im Test

Verschiedene DSL Anbieter nimmt Stiftung Warentest unter die Lupe. Im Jahre 2017 war Telekom Sieger.

Bester DSL Anbieter im Vergleich – so den besten Anbieter finden
Bester DSL Anbieter im Vergleich – so den besten Anbieter finden

Möchten Interessenten ihren DSL Anbieter wechseln, lohnt sich ein bester DSL Anbieter Vergleich.

DSL ohne Vertragslaufzeit 2019 – alle monatlich kündbaren Tarife vergleichen
DSL ohne Vertragslaufzeit 2019 – alle monatlich kündbaren Tarife vergleichen

Es gibt viele Interessenten, die DSL ohne Vertragslaufzeit nutzen möchten.